Digitaler Wandel: Silvretta Montafon setzt neue Maßstäbe im Digital Travel Commerce

Vorreiter der digitalen Transformation im Tourismus

In einer Ära, in der Technologie und Digitalisierung eine immer größere Rolle spielen, zeigt Silvretta Montafon als Vorreiter, wie der digitale Wandel auf betriebsübergreifender Ebeneerfolgreich umgesetzt werden kann. Der umfassende Web-Relaunch des Resorts, inklusive eines modernen Gutscheinsystems für die Bergbahn, markiert einen bedeutenden Meilenstein in der digitalen Transformation der Tourismusbranche.

Der Beginn des digitalen Wandels

Zu Beginn der Wintersaison 2023/24 startete Silvretta Montafon ein ambitioniertes Projekt zur Weiterentwicklung der digitalen Prozesse. Gemeinsam mit valantic Austria (vormals elements) wurde das Ziel verfolgt, alle betrieblichen Akteure online als Einheit erleb- und buchbar zu machen. In Zusammenarbeit mit uns, incert eTourismus gelang es, ein nahtloses digitales Erlebnis zu schaffen, das dir Zugang zu allen Angeboten des Resorts bietet. Ein Highlight dieses Projekts ist das integrierte Gutscheinsystem für die Bergbahn, das Gästen zusätzliche Flexibilität und Komfort bietet.

Digitale Innovationskraft als Schlüssel zum Erfolg

Über die letzten Jahre hinweg hat Silvretta Montafon ihr Online-Angebot kontinuierlich ausgebaut. Im Jahr 2024 wurde das letzte Puzzleteil dieses Vorzeigeprojekts implementiert: Ein neu konzipierter eCommerce-Prozess, der Erlebnisbuchung, Merchandising-Shop sowie den Online-Verkauf von Gutscheinen und Geschenkkarten umfasst. Der betriebsübergreifende Leistungsverkauf, unterstützt von incert eTourismus, und die maßgeschneiderte Design-Anpassung basieren auf der von valantic Austria gestalteten Website.

Durch die Integration zahlreicher Schnittstellen zu Kassen-, Payment- und PMS-Systemen der Silvretta Montafon wurden die Einlösung von Gutscheinen und Geschenkkarten sowie die operativen Prozesse erheblich vereinfacht. Eine entscheidende Rolle spielte die Anbindung an Axess für Tickets mittels API zwischen incert und Pimcore, wodurch du sämtliche Angebote aus einer Hand online buchen und einlösen kannst.

Ein nahtloses Gästeerlebnis

Das incert-Ticketsystem ermöglicht den digitalen Verkauf von kombinierten Bergerlebnissen. Durch die API-Verknüpfung zu Axess wurde der Multiwarenkorb von valantic Austria modernisiert, wodurch es möglich ist, Kombi-Tickets für verschiedene Leistungsbausteine wie Berg- und Talfahrt, Gastronomie und Logis in einem einzigen Warenkorb zu buchen. Besonders hervorzuheben ist das integrierte Gutscheinsystem für die Bergbahn, das zusätzlichen Komfort bietet. Mit einem Kundenkonto kannst du bequem deine Stammdaten, Tickets, Bestellungen, Voucher und weitere Services verwalten.

"Die Zusammenarbeit war von der Konzeption bis hin zum Projektprozess vorbildlich und professionell. Der Relaunch hat uns in der Digitalisierung und Markenpositionierung einen entscheidenden Schritt nach vorne katapultiert. Unser Wunsch nach einer neuen, modernen E-Commerce-Plattform mit der Vision der Prozessoptimierung wurde definitiv erfüllt.

Thomas Ettenberger
Bereichsleiter Vertrieb & Marketing bei Silvretta Montafon

Fazit

Mit diesem Digitalisierungsprojekt realisiert Silvretta Montafon eindrucksvoll eine vernetzte, nahtlose Gästeerfahrung und setzt eine neue Benchmark im Bereich Digital Travel. Der digitale Wandel bei Silvretta Montafon zeigt, wie durch innovative Technologien und durchdachte digitale Strategien eine moderne und effiziente Tourismusbranche gestaltet werden kann. Nutze die Vorteile dieser fortschrittlichen Plattform und erlebe ein völlig neues Reiseerlebnis.

Click dich rein in das Ergebnis: