E-Mail-Zustellung und SPF-Eintrag

Euer Shopsystem versendet E-Mails mit eurer Domain als Absender. Tatsächlich werden die Bestellbelege und Gutscheine jedoch von unseren Servern abgesendet. In diesem Beitrag erklären wir den sogenannten "SPF-Eintrag" - eine Einstellung die verhindert, dass diese Mails vom Empfänger als "Spam" eingestuft werden.

 

Wozu benötigen wir einen SPF-Eintrag? 

Belege und bestellte Gutscheine oder Tickets werden von unseren Servern als eine in eurem Namen mit eurer E-Mailadresse versendete E-Mail versendet. Ohne korrekten SPF-Eintrag ist die Gefahr hoch, dass diese E-Mails als Spam klassifiziert werden und beim Kunden im Spamordner landen oder überhaupt nicht ankommen. Ein SPF-Eintrag bei eurer Domain bewirkt, dass der Mailserver des Empfängers unsere Mailserver als berechtige Versender in eurem Namen akzeptiert. 

 

Was ist zu tun? 

Der SPF-Eintrag muss als Typ TXT in den DNS-Einstellungen eurer Domain gesetzt werden. Falls ihr für Website und E-Mailverkehr separate Domains eingerichtet habt, handelt es sich dabei um die Domain, von der ihr eure Mails versendet. In den Hilfeseiten eures Hostinganbieters sollte auch beschrieben sein, wo diese Konfigurationsoberfläche zu finden ist und wie ein Record gesetzt werden kann. 

Folgend ein Beispiel eines SPF-Eintrags, um unsere Mailserver als Versender zu autorisieren: 
v=spf1 include:myincert.com -all 

Bei manchen unserer Kunden ist so ein Eintrag schon vorhanden. Es ist auch möglich einen bestehenden Eintrag zu erweitern. Dazu wird einfach include:myincert.com in die bestehende Zeichenfolge vor dem -all oder ~all eingesetzt: 
v=spf1 mx ip4:123.45.67.89 ip4:123.45.67.89 include:domain.com include:myincert.com -all 

 

Wer muss dies erledigen?

Dies hängt davon ab, wer eure Domains verwaltet. In der Regel ist dies entweder die eigene IT-Abteilung oder eine Webagentur. incert hat jedenfalls keinen Zugriff auf eure Domain-Einstellungen und kann keinen solchen Eintrag für euch setzen.

 

Wurde der SPF-Record korrekt gesetzt? 

Ob ein Eintrag korrekt gesetzt wurde, kann man mit diversen Online-Tools überprüfen, beispielsweise mit diesem SPF Check.
Dort sind auch weiterführende Informationen zu diesem Thema, ein Generator und eingehende Erklärungen zu den einzelnen Bestandteilen eines SPF-Records zu finden. 

 

Bei Fragen wendet euch gerne unter service(at)incert.at an uns.