Digitale Abholseite als Antwort auf Social-Distancing

Widmung und Gutschein Ansicht "Digitales Schenken"

"Digitales Schenken"

Wer den gekauften Gutschein nicht persönlich übergeben kann oder möchte, hat nun alternativ die Möglichkeit dem Beschenkten einen Link für die digitale Gutscheinübergabe zu übermitteln, der auf eine persönliche Abholseite führt.

Wie funktioniert das genau?

Auf der digitalen Abholseite wird der Beschenkte zunächst begrüßt und der Name des Gutscheinkäufers wird ausgegeben:

„Lotta hat eine kleine Überraschung für dich!“

Der Empfänger kann sich per Klick auf „Geschenk entdecken“ den Gutschein näher ansehen.

  • Button „Gutscheindetails“: Bei Paketgutscheinen wird der Titel und die Leistungsbeschreibung angezeigt, bei Wertgutscheinen der €-Betrag.
  • Button „Widmung für Dich“: Die persönliche Grußbotschaft und vom Käufer hochgeladene Fotos werden angezeigt.
  • Per Klick auf den Download-Button wird der Gutschein heruntergeladen und am Smartphone, Tablet oder PC gespeichert.

Für den Käufer selbst ist die digitale Übergabe denkbar einfach: Nach Kaufabschluss wählt man zunächst das Design der Abholseite. Hierfür stehen verschiedene anlassbezogene Vorlagen wie beispielsweise für Weihnachten, zum Jubiläum, zu Ostern, zum Vatertag etc. zur Verfügung.

Nach der Auswahl des Designs kann der Link ganz einfach über den bevorzugten Kommunikationskanal (E-Mail, WhatsApp, Signal etc.) an den Empfänger übermittelt werden.

So einfach und digital geht also „schenken“ im 21. Jahrhundert.

Digitale Gutscheinübergabe aktivieren